KULINARISCHES

 

DU  SOLLTEST  DIESEN  SPAZIERGANG  NICHT  HUNGRIG  BEGINNEN !



HOTSPOTS

Der Weg führt zu den Hotspots des kulinarischen Lebens in Wien - zu Beisln, Delikatessengeschäften, Märkten, Würstelständen oder zu Szene - und Haubenlokalen.




WIENER KÜCHE LIVE

Besuch des Naschmarkts. Einkauf der Ingredienzien für ein im Anschluss selbst zu kochendes Gericht. Danach Wienerisches selbst gekocht und genossen mit einer der renommiertesten Wiener Köchin. 





JÖ SCHAU, JESSAS NA .... 

Das Hawelka - Synonym für das Wiener Caféhaus. Ein Streifzug durch die Wiener Kaffeehauskultur über Hawelka, Café Central, Café Landtmann, Café Bräunerhof, abgerundet mit dem Besuch einer Kaffeerösterei und abschließendem Kaffeegenuss im Café Sperl - vielleicht mit einer Partie des klassischen Carambol-Billard



DER GEMISCHTE SATZ .... 

.. hat nichts mit Tennis zu tun. Es ist eine ganz besondere Wiener Weinspezialität. Vom kleinsten Weingarten Wiens am Schwarzenbergplatz mit Geschichten über den Wiener Weinbau zu Wiens schönste Weinkeller. 




EIN BEISPIEL:

Du möchtest einige klassische Wiener Caféhäuser besuchen, vielleicht bei einem eine kleine Runde Carambole spielen, und anschließend am Naschmark Essen gehen.